„Tour de regional Innovation“ – Zukunft Wirtschaftsraum Weiz – St. Ruprecht Betriebsführung Rondo Ganahl AG – St. Ruprecht / Raab

Im Rahmen der St. Ruprecht – Weiz Industrieansiedlungs GmbH arbeiten die Stadtgemeinde Weiz sowie die Marktgemeinde St. Ruprecht eng miteinander zusammen, um den gemeinsamen Wirtschaftsraum aktiv mitzugestalten. Diese Zusammenarbeit wird durch das Projekt „Zukunft Wirtschaftsraum Weiz – St. Ruprecht“ (EFRE-Programmlinie Investitionen in Wachstum und Beschäftigung 2014-2020) gefördert.
Eine besondere Stärke des gemeinsamen Wirtschaftsraumes ist, dass die ansässigen Betriebe gegenseitig voneinander profitieren. Im Zuge der Veranstaltung „Tour de regional Innovation“ wird die Vernetzung zwischen Wirtschaft, Forschung und Politik gepflegt.
Am Mittwoch, dem 18.04.2018 fand eine Besichtigung des Wellpappewerkes in St. Ruprecht / Raab statt. Im März 2018 investierte der Verpackungsspezialist Rondo in Digitalisierung und installierte am Standort St. Ruprecht die erste industrielle Digitaldruckmaschine Österreichs (Delta SPC 130). Diese Digitaldruckmaschine wurde von der Firma Durst (Lienz) gebaut. Bei diesem neuen Druckverfahren kommen mineralölfreie, wasserbasierte Tinten zum Einsatz. Dieses neue Drucksystem stellt einen technologischen Meilenstein dar und erfüllt alle strengen Umwelt- und Recyclingauflagen der EU. Mit diesem Druckverfahren nimmt Rondo eine Vorreiterrolle ein, kann schnell auf individuelle Kundenwünsche reagieren und spezielle Verpackungen für saisonale Produkte, Sondereditionen und P.O.S.-Displays in höchster Qualität anfertigen.
Rondo ist ein attraktiver Arbeitgeber und Lehrlingsausbilder, der stets auf der Suche nach engagierten Lehrlingen für Elektrotechnik, Metalltechnik sowie Verpackungstechnik ist.
Im Zuge der Veranstaltung konnten vielversprechende Gespräche geführt werden und es fanden sich einige Themenbereiche, in denen eine Zusammenarbeit von Forschung und Entwicklung sowohl mit dem Forschungsinstitut JOANNEUM RESEARCH als auch mit der Energieagentur des Weizer Energie- Innovations- Zentrum denkbar wären.

ZURÜCK...
<span class="cat-title">Categories</span> News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.